Pumptrack-Fahrtechnikkurs

Pumptrack- und Fahrtechnikkurs MTB

Zwingen, 30. März 2019

Für einmal stand etwas Neues auf dem Programm, ein MTB-Fahrtechnikkurs in der Bikehalle Zwingen (www.tricktrackhalle.ch). Nachdem Andi Zaugg an einem J+S Kurs die Halle kennengelernt hatte, hat er für den VCO einen Nachmittag lang die Halle und gleich einen Trainer dazu gemietet. So wurden in der Sonnmatt kurzum die Velos verladen und eine Gruppe von 14 Biker/innen machte sich auf den Weg ins Laufental.

Dort angekommen, mussten wir zuerst einmal die Velos über eine steile Treppe in den ersten Stock tragen und konnten dann staunen, was in dieser Halle alles so herumstand. Bis unser Trainer eintraf (Verspätung wegen mehrfachem Plattfuss am Velo), probierten wir zaghaft den Pumptrack aus und versuchten uns an den ersten einzelnen Hindernissen.

Das Training ging los mit lockeren Aufwärm- und Koordinationsübungen. Nach Kurvenfahren und Bremsübungen mussten im Spiel Klötzli eingesammelt und ein Turm errichtet werden. Gar nicht so einfach, dass während dem Fahren alles stehen bleibt...

Nach dem Aufwärmen ging es zur Sache. Runde um Runde haben wir einen Parcours absolviert mit engen Kurven, Hindernissen, Steilwandkurven, usw. Peter hat den Parcours fortwährend umgebaut und erweitert, so dass nach einer halben Stunde die ganze Halle genutzt wurde und jede Runde wieder eine Überraschung bot, weil sich da und dort etwas verändert oder erweitert hat. Nach einer kurzen Pause ging es weiter, diesmal auf dem Parcours in die andere Richtung. Interessant war, wie sich die Hindernisse sich total anders anfühlten, wenn sie in entgegengesetzter Richtung befahren wurden.

Zum Abschluss haben wir ein Velo-Unihockey-Turnier absolviert. Jeweils eine Mannschaft musste pausieren und auf dem Pumptrack Runden absolvieren bis im Spiel ein Tor gefallen war und die Verlierer-Mannschaft auf dem Pumptrack musste.

So ist der Nachmittag mit vereinzelten Stürzen zwar, aber ohne Verletzung, in einem ungeheuren Tempo vorbei gegangen. Müde waren danach allerdings alle und die Handgelenke haben auch gespürt. Herzlichen Dank an Peter Wyss (www.velowerkstattwyss.ch) für dieses Training. Ich bin überzeugt, dass der VCO zwar das erste, aber nicht das letzte Mal in der Bikehalle Zwingen war.

Viele Bilder vom Training sind in der Fotogalerie.